Feuerwache Kaltenkirchen | Süderstaße 4 | 24568 Kaltenkirchen

04191 - 99 09 70

News

Stürmische Woche: “Ylenia”

Von Mittwoch auf Donnerstag erreichte Sturmtief „Ylenia“ das Stadtgebiet und sorgte für eine Vielzahl an Einsätzen.

Ein Dankeschön

Am 06.02.2022 wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB7 gerufen.
Nun bedankte sich einer der Betroffenen bei den Kameradinnen und Kameraden.

Europäischer Tag des Notrufs „112“

Der 11.2. ist der europäische Tag des Notrufs. Dieser Tag soll Sie informieren, wann Sie wie und vor allem an wen einen Notruf absetzen.

Gemeinsame Schweigeminute für verstorbene Polizeibeamte

Zur bundesweiten Gedenkminute kamen heute um 10 Uhr verschiedene Hilfsdienste in Kaltenkirchen an der Polizeiwache zusammen.

029/2022 FEU R0 – starke Rauchentwicklung aus Gebäude, Menschenleben in Gefahr

Datum: 2. Februar 2022 Alarmzeit: 0:59 Uhr Dauer: 2 Stunden 1 Minute Art: Menschenleben in Gefahr  Einsatzort: Kallieser Stieg Fahrzeuge: ELD , KdoW , MTW 1 , MTW 2 , TMF B32 , LF 20/16 , HLF20-2 , GW-L2 , HLF20-1  weitere Kräfte: EL-RD , Polizei , Rettungsdienst  Einsatzbericht: In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 02.02.2022, gegen 00:59 […]

Arbeitsreiches Unwetter-Wochenende

Auch die Feuerwehr Kaltenkirchen blieb von Unwetter „Nadia“ nicht verschont und wurde zu einer Vielzahl an Einsätzen alarmiert.

373/2021 DF BSW – Silvesterbereitschaft

Datum: 31. Dezember 2021 Alarmzeit: 19:00 Uhr Dauer: 8 Stunden Art: Sonstiges  Einsatzort: Feuerwache Kaltenkirchen Fahrzeuge: ELD , KdoW , MTW 1 , TLF 24/50 , TMF B32 , LF 20/16 , HLF20-1  weitere Kräfte: Einsatzbericht: Kein Einsatzbericht vorhanden

Silvester-Grüße der Feuerwehr Kaltenkirchen

Grüße der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenkirchen zum Jahreswechsel 2021/2022

Weihnachtsgrüße der Feuerwehr Kaltenkirchen

Die Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ruhige Feiertage.

Grundausbildung erfolgreich beendet

Die Einsatzabteilung freut sich, gleich acht neue Kameraden in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Die acht hatten in der vergangenen Woche erfolgreich ihre Truppmann-2-Ausbildung bestanden.