Feuerwache Kaltenkirchen | Süderstaße 4 | 24568 Kaltenkirchen

04191 - 99 09 70

282/2021 TH Y – Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Datum: 6. September 2021
Alarmzeit: 6:06 Uhr
Dauer: 1 Stunde 32 Minuten
Art: Verkehrsunfall 
Einsatzort: Barmstedter Straße
Fahrzeuge: ELD , KdoW , ELW 1 , MTW 2 , LF 16/12 , RW 2 , GW-G 


Einsatzbericht:

Die Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen wurde um kurz nach sechs Uhr morgens mit dem Stichwort “THAUST – Betriebsstoffe aufnehmen nach VU” zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Personenkraftwagen auf die Barmstedter Straße alarmiert.

Noch vor Ausrücken der ersten Fahrzeuge wurde durch die Kooperative Regionalleitstelle West das Stichwort auf “TH Y – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” erhöht. Vor Ort sollten laut mehreren Anrufern drei PKW miteinander kollidiert und eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sein.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bot sich eine Unfallstelle, welche sich über mehrere hundert Meter überstreckte. Zwei PKW waren miteinander kollidiert und anschließend deutlich voneinander entfernt zum Stehen gekommen. Entgegen der ersten Meldung, war eine Person in ihrem PKW lediglich eingeschlossen und nicht eingeklemmt. Der zuvor eingetroffene Rettungsdienst hatte bereits die Patientenversorgung übernommen. In Absprache mit dem Rettungsfachpersonal entschieden sich die Einsatzleiter für eine Technische Rettung über die Fahrerseite. Die Feuerwehr führte eine Seitenöffnung mittels hydraulischem Rettungsgerät durch. Anschließend konnte der Patient an den Rettungsdienst übergeben werden. Insgesamt wurden zwei Personen verletzt. Die Einsatzkräfte führten Sicherungsmaßnahmen an den beschädigten Fahrzeugen durch und übergaben die Einsatzstelle abschließend an die Polizei.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Barmstedter Straße voll gesperrt werden. Es kam zu deutlichen Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet.

Über die Personalien, Art und Schwere der Verletzungen, sowie die Schadenshöhe werden durch die Feuerwehr keine Angaben gemacht.