Feuerwache Kaltenkirchen | Süderstaße 4 | 24568 Kaltenkirchen

04191 - 99 09 70

Feuerwache 80

Neuer Standort Süderstraße

Quelle: Google Map

Seit dem neubau der Wache befindet sich der neue Standort an der Süderstraße. Hier steht der Feuerwehr nun ein riesiger, fast 3.500 m² großer Gebäudekomplex zur Verfügung. Dieser umfasst:

  • Eine Fahrzeughalle mit 16 Stellplätze und angrenzenden Lagern und Werkstätten
  • Eine große Wasch- und Reparaturhalle, die hoch genug sind, um den Arm vom Teleskopmastfahrzeug anzuheben
  • Ein fast 1.700 m² großen Verwaltungskomplex mit diversen Büros, Schulungsräumen, einer großen Küche, den Umkleiden und einer modernen Feuerwehreinsatz-Zentrale

Des weitern umfasst der Standort ein fast 14.000 m² großes Grundstück, auf dem westlich des Gebäudes gut 120 Fahrzeuge platz finden. Östlich neben der Wache gibt es einen Übungsplatz, um unter freiem Himmel üben zu können. Später wird hier auch ein Übungsturm entstehen, der besonders unserer Höhenrettungsgruppe zu gute kommen wird.

Zum Einzugsgebiet der Feuerwehr zähl neben dem 21.000 Einwohner Stadt Kaltenkirchen auch die westlich der A7 gelegenen Gebiete Moorkaten und Heidkaten. Auf der A7 kommt die Feuerwehr Kaltenkirchen zwischen der Anschlussstelle Henstedt-Ulzburg/Kaltenkirchen Süd in Richtung Norden bis zur Anschlussstelle Bad Bramstedt und von Kaltenkirchen in Richtung Süden bis nach Quickborn zum Einsatz.

Neben dem regulären Einsatzgebiet wird selbstverständlich auch nach Anforderung den umliegenden Gemeinden und Städten geholfen.