Feuerwache Kaltenkirchen | Süderstaße 4 | 24568 Kaltenkirchen

04191 - 99 09 70

Lagerhalle auf landwirtschaftlichem Betrieb brennt nieder

12. AUGUST 2011

Einsatzprotokoll

Einsatzmeldung: FeuGr; Kaltenkirchen; Barmstedter Str.

Kräfte: 80/11, 80/19, 80/24, 80/36, 80/44/1, 80/44/2, 80/45, 80/52, 80/54, 80/59, 80/73, Kater 2/01, FF Alveslohe, FF Nützen, FF Oersdorf, Kreisfeuerwehrzentrale Segeberg, Rettungsdienst, Polizei

Am Vormittag wurde die Feuerwehr Kaltenkirchen zu einem Feuer bei einem landwirtschaftlichen Betrieb alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Lagerhalle im Vollfeuer, es bestand die Gefahr, dass sich das Feuer auf weitere Gebäudeteile ausbreitet. Es wurden die Wehren Alveslohe, Oersdorf und Nützen nachgefordert und eine Riegelstellung zwischen den verschiedenen Gebäuden bezogen. Somit konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude verhindert werden. Insgesamt wurden bei diesem Einsatz 233 Schläuche eingesetzt, die eine Gesamtlänge von etwa 4,4 km ergeben. Über die Nacht wurde eine Brandwache gestellt, die etwa 22 Stunden nach der Alarmierung ihre Arbeit beendete.

—————————————————————————————————————————————–

Presseberichte

Kaltenkirchen – Auf einem Geflügelhof in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) ist am Freitag ein Brand ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr stand eine 500 Quadratmeter große zweigeschossige Lagerhalle des Hofes in Flammen. Kaltenkirchen – Feueralarm in Kaltenkirchen: Eine große Halle auf einem modernen Bauernhof im Ortsteil Moorkaten, in der Stroh und Kaminholz lagerten, stand gestern Vormittag in Flammen. Die 120 Einsatzkräfte versuchten an den Brandherd heranzukommen. Dafür musste zunächst ein Bagger die schweren Blechplatten des Daches der Halle entfernen. Nach Angaben des Feuerwehreinsatzleiters Thomas Schwedas sollten sich die Löscharbeiten sechs bis acht Stunden hinziehen. In der Halle lagerten Strohballen und Brennholz für den Winter. Die Tiere des Hofes in den angrenzenden Ställen seien nicht in Gefahr. Zur Brandursache und Schadenshöhe konnte die Feuerwehr zunächst nichts sagen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Hof liegt weit außerhalb von Kaltenkirchen. Feuerwehrchef Thomas Schwedas rechnet damit, dass die Löscharbeiten bis etwa 17 Uhr andauern werden.

Quelle: Lübecker Nachrichten Online
Link:
http://www.ln-online.de/nachrichten/3208421/feuer-auf-gefluegelhof-in-kaltenkirchen
erschienen am 12. August 2011

Feuerwehren retteten in Kaltenkirchen die angrenzenden Gebäude auf einem Geflügelhof

Kaltenkirchen. Großeinsatz für die Feuerwehr in Kaltenkirchen: Die große Lagerhalle eines Geflügelhofs an der Barmstedter Straße in Kaltenkirchen ist Freitagmorgen in Flammen aufgegangen und abgebrannt. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt. Zur Verstärkung der Kaltenkirchener Wehr rückten auch die Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften an. Die vor allem landwirtschaftlich genutzte Halle brannte bereits in voller Ausdehnung, als die ersten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr gegen 9.20 Uhr an der Bramstedter Straße eintrafen. Die Wehren kämpften vier Stunden lang gegen die Flammen, schützen aber vor allem benachbarte Gebäude. Durch die schnell aufgebaute Wasserversorgung zu einem nahe gelegenen See und durch einen Bohrbrunnen, konnte nach kurzer Zeit viel Löschwasser zur Einsatzstelle befördert werden. Viel zu löschen gab es allerdings nicht: Die Halle, in der vor allem Strohballen und Holz gelagert wurden, brannte restlos ab. Über die Höhe des Schadens konnte die Polizei am Freitag noch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg ist eingeschaltet und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Hamburger Abendblatt Online
Link:
http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article1990302/Lagerhalle-abgebrannt.html
erschienen am 13. August 2011

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree Deny
655